Gruppo Alce Nero

twitter facebook youtube pinterest Instagram fattidibio

Pasta aus Hartweizen ”Senatore Cappelli”

Pasta aus Hartweizen ”Senatore Cappelli”

Für die Herstellung dieser Pasta wird eine historische Sorte des Hartweizens verwendet, deren Name auf einen Senator aus den Abruzzen zurückgeht, der zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine Agrarreform einleitete, die zur Unterscheidung zwischen Hart- und Weichweizen führte. Diese Sorte wird in Apulien auf den Hochebenen von Altamura angebaut und zeichnet sich durch ihren intensiven Duft, den starken Geschmack und Ähren aus, die über einen Meter achtzig hoch werden und am Ende die unverwechsel- baren schwarzen Schnurrbärte ausbilden. Sie ist für trockene Klimabereiche besonders geeignet und gilt als Königin der italienischen Hartweizensorten. 

Subscribe to Pasta aus Hartweizen ”Senatore Cappelli”