Gruppo Alce Nero

twitter facebook youtube pinterest Instagram fattidibio

Italienische Bio

Italienische Bio

Wie wir unsere Lebensmittel herstellen

Die Firma Alce Nero wurde in den siebziger Jahren von einer Gruppe junger Unternehmer gegründet, die einen neuen, anderen Weg wählten:  den der biologischen Landwirtschaft, die keine chemische Düngemittel  und  Herbizide verwendet sowie Mensch, Erde und Umwelt respektiert … diese Jungen fingen an, Zerealien anzubauen, insbesondere Hartweizen, aus dessen Verarbeitung  das erste Produkt von Alce Nero entstand : die Pasta !

Weiterlesen

Heute umfasst das Sortiment von Alce Nero eine breite Produktpalette : Pasta, Tomatenprodukte und Saucen, natives Olivenöl extra, Reis, Fruchtkonfitüren und Säfte, Mehl, Zerealien, Hülsenfrüchte und Frollini (italienische Mürbteigkekse),  alle mit italienischer Rohware hergestellt, die von unseren Landwirten angebaut und von unseren Partnerfirmen verarbeitet wird.

Die Produktauswahl wird durch unsere Fair Trade Produkte ergänzt, die unter anderen aus Costa Rica, Brasilien, Peru und Nicaragua stammen, wo unsere Landwirte und Gesellschafter gemäß den Fair Trade Richtlinien gute, gerechte und gesunde Lebensmittel  herstellen.

Alce Nero ist heute eine marktführende Firma, in der unsere Landwirte am gesamten Produktionsverfahren beteiligt sind, von der Auswahl der geeignetsten Sorten, bis zur bestmöglichsten Verarbeitung der Rohware, die dank innovativer Technologien die Natürlichkeit der Lebensmittel bewahren. Typische italienische Lebensmittel, Respekt der Tradition und der geographischen Herkunft und der tägliche, leidenschaftliche Einsatz sind die Grundsätze, die alle Alce Nero Landwirte vereinen.

WARUM sind BIOLOGISCHE LEBENSMITTEL besser ?

Biologische Landwirtschaft bedeutet, die Umwelt, denjenigen der das Land bebaut, und  den Endverbraucher zu schützen

Die biologische Landwirtschaft ist für uns wichtig weil ..

.. Sie die Pflanzen respektiert  

Pflanzen die biologisch angebaut werden, entwickeln eigene Immunstoffe und werden nur natürlich gedüngt, und weisen keine Rückständen von Pestiziden und Herbiziden auf

… Sie die Erde respektiert
Die Fruchtfolge oder Felderwirtschaft der Nutzpflanzenarten laugt die Erde nicht aus und erneuert die Bodenfruchtbarkeit, die das Wachstum  der Pflanzen fördert

… Sie die Saisonalität von Obst und Gemüse respektiert

Obst und  Gemüse werden nach dem Rythmus der Natur und ohne Chemie gezüchtet
.. Sie die Biodiversität respektiert und erhält

Der für die nicht biologischen Kulturen typische Einsatz chemischer Pestizide lässt nützliche Insekten aussterben und führt zur Verarmung der Erde
… Sie die Landwirte respektiert

Anbauen ohne Chemie schützt den Landwirt gegen den Kontakt mit gesundheitsschädlichen Substanzen

… Sie all jenen die sich von den Lebensmitteln ernähren respektiert
die Unterschiede der Zutaten biologischer und konventioneller Lebensmittel zeugen von einer Grundeinstellung deren Ziel es ist, die Echtheit der biologischen Lebensmittel zu bewahren, ohne auf eine abwechslungsreiche Ernährung zu verzichten

Bei der Herstellung und Verarbeitung sind folgende Unterschiede zwischen biologisch und konventionell erkenntlich

  • Verbot der Verwendung von GVO (gentechnisch modifizierten Organismen) und deren Derivate
  • Verbot der Verwendung bestimmter Additive und technischer Hilfstoffe
  • Verbot der Verwendung von Farbstoffen
  • Verbot der Verwendung von Geschmacksverstärkern
  • Es sind nur natürliche Aromen erlaubt

Alle biologischen Produkte werden vom Agrarministerium anerkannten Kontrollstellen zertifiziert, die jedes Jahr direkte Kontrollen durchführen und sicherstellen, dass die Firma die Richtlinien der biologischen Landwirtschaft einhält      

Alce Nero bietet seinen Kunden eine “saubere”  Zutatenliste an, Produkte die authentisch und „vertraut“ schmecken, ohne auf den Genuss guten Essens zu verzichten

Wir entfernen aus unserer Zutatenliste alles was nicht unbedingt notwendig ist

  • Obwohl von den biologischen Richtlinien erlaubt , enthalten unserer Produkte keine natürlichen Aromastoffe
  • Bei der Herstellung unserer Schokolade verwenden wir keine Lecithine, und nur Kakaobutter, die gesünder als Palm-, Kokos- oder Sheabutter  
  • Unsere Fruchtkonfitüren haben einen hohen Fruchtanteil und enthalten weder Pektin noch Säuerungsmittel

Wir erhalten den Duft und Geschmack des frischen Obsts für unsere Konfitüren ohne den Einsatz von Geliermitteln sondern nur durch eine schonende Verarbeitung nach höchsten Qualitätsstandards 

  • für unsere Pasta verwenden wir nur Hartweizen aus Apulien und Dinkel aus dem Apennin zwischen Toskana und Emilia Romagna
  • für unsere Tomatenprodukte verwenden wir nur Tomaten, die in der natürlich fruchtbaren Gegend des Po-Deltas gezüchtet werden und haben die Sorten Ercole und Coimbra und andere langfruchtige Sorten mit einem besonders hohen Lykopengehalt bevorzugt
  • für die Tomatenprodukte deren Säure reguliert werden muss, verwenden wir nur Apfelessig, niemals chemische Zusatzstoffe
  • Pesti und Paté. die Säure wird nur durch Apfelessig, niemals durch Zusatzstoffe reguliert
  • Für unsere Fruchtnektare verwenden wir natürlichen Zitronensaft statt Zitronensäure  
  • Mürbteigkekse : wir verwenden nur natives Olivenöl extra , keine gehärteten Fette
  • Taralli – Brotkringel : nur natives Olivenöl extra, wie für unsere Kekse  
  • Honig : der Honig unserer Imker wird nicht durch Erhitzung geschädigt
  • Wir verwenden vorzugsweise Meersalz statt Speisesalz
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Nopalma
Etichettenarranti
Etichettenarranti
Nopalma
Nopalma
Etichettenarranti
Etichettenarranti
Etichettenarranti
Etichettenarranti
Etichettenarranti
Subscribe to Italienische Bio