Gruppo Alce Nero

twitter facebook youtube pinterest Instagram fattidibio

Die Reissorten

Reissorten von Alce Nero

Die Reissorten von Alce Nero werden im Piemont und in der Lombardei auf Flächen geerntet, die nach den Kriterien der biologischen Landwirtschaft bestellt werden. Das Angebot umfasst Arborio-Reis, Baldo-Reis, Vollkornreis, Nerone-Reis sowie Reis Rosa Marchetti. Die Reissorten Arborio und Baldo sind gekennzeichnet durch ein großes Korn, perlweiß beim Arborio und durchscheinend weiß beim Baldo. Das Korn hat eine zentrale Perle, umgeben von Luftzonen, die das Eindringen der Würze gestatten und den Arborio-Reis so ideal für die Zubereitung von Risotti und Süßspeisen sowie den Baldo-Reis für Salate und Risotti machen. Der Vollkornreis, Baldo oder Rosa Marchetti, weißt ein honigfarbenes Korn auf und ist ideal für Salate und Minestroni. Der Nerone-Reis weißt ein großes schwarzes Korn auf und ist ideal für Salate sowie in Kombination mit Fisch, während die alte Sorte Rosa Marchetti mit mittelgroßem, graurosanem Korn ideal für Minestre und Torten ist. 

Subscribe to Die Reissorten