Gruppo Alce Nero

twitter facebook youtube pinterest Instagram fattidibio

Die Liebe zur Erde

Gravina di Puglia (Apulien) Maria Desiante, 37 Jahre alt, baut erlesene Bio-Weizensorten an, unter anderem auch die wertvolle Weizensorte Senatore Cappelli. Diese Sorte ist schwierig anzubauen; mit einer Höhe von ca. 1,5 Metern und der dunklen Ähre, ist dieser Weizen mehr als andere Sorten der Witterung ausgesetzt, hat aber dank seiner tiefen Wurzeln viel mehr Nährstoffe als normaler Weizen.

Maria Desiante begann mit 22 Jahren mit dem Landbau; sie beschloss, nach einem schweren Todesfall in der Familie das Pharmaziestudium zu unterbrechen und sich ganz der Landwirtschaft zu widmen. So beschloss sie 2005 den gesamten Betrieb auf die biologische Landwirtschaft umzustellen, ein zwei Jahre langer Prozess, eine große Herausforderung. Heute träumt sie davon, die Kultur des ökologischen Anbaus unter den Landwirten zu verbreiten, um sie and die zukünftigen Generationen zu vererben.

"Man muss sich von der Erde anstecken lassen. Andernfalls schafft man es nicht weiterzumachen. Deswegen möchte ich allen Jugendlichen raten, sich von der Erde anstecken zu lassen."